3-6 Jahre,  6-9 Jahre,  Schwimmen,  Top 5

Top 5 – Hallenbäder Kleinkinder

Was sind die tollsten Hallenbäder für Kleinkinder bis ca. 6/7 Jahren innerhalb von ca. 45 Minuten Entfernung aus Rheine? Das habe ich mich gefragt und eine Instagram Umfrage gestartet. Lustigerweise sind die meistgenannten auch in meiner Top 5 und so gibt es für jedes dieser Bäder bereits einen Bericht auf Rheine mit Kids.

Ich freue mich das ihr eure Vorschläge so zahlreich abgegeben habt!
Hier die Ergebnisse!


Eure und meine Top 5

Badepark Bentheim
Der Badepark Bentheim ist ein Bad mit schönem Kleinkindbereich, minimalistischem aber coolem Erlebnisbecken und entspannter Atmosphäre.

Nettebad Osnabrück
Das Nettebad ist ein tolles Bad, wenn eure Kinder schon etwas eigenständiger unterwegs sind. Von den Attraktionen her ist das Nettebad ganz weit vorn. Viele Rutschen gibt es zu erkunden.

Delfinoh Nordhorn
Das Delfinoh ist für Baby und Kleinkinder gleichermaßen geeignet. Eines unserer Lieblingsbäder!

Linus Lingen
Das Linusbad haben wir damals als erstes Bad für einen Ausflug angesteuert, als unsere Tochter noch jünger war. Uns hat es hier hervorragend gefallen, das Kleinkinderbecken ist schön und für Ausflüge ins größere Becken gibt es viele Attraktionen.

Aaseebad Ibbenbüren
Das Aaseebad im Erlebnisbecken hat eine Wassertiefe von 90 cm. Hier können schon einige vierjährige mit Schwimmflügeln im Wasser „stehen“ bzw. den Boden berühren. Das macht es gerade mit Kleinkindern so interessant. Das Babybecken ist wirklich nur für Babys geeignet und das Wellenbecken ist ein absoluter Klassiker. Seit Jahrzehnten eine Empfehlung.


Hier noch weitere Vorschläge

Es kamen neben den Mehrfachnennungen oben auch noch vereinzelnde Vorschläge rein.
Hier war ich selbst noch nicht und kann euch da auch nicht viel zu erzählen. Vielleicht schaut ihr euch die Bäder selbst einmal an.

Ich habe euch die Bäder unten verlinkt. Wenn ihr diese getestet haben solltet oder schon darüber berichten könnt, schreibt mir doch was dazu.

Hallenbad Wettringen

Preston Palace: Schwimmbad Riviera

Hallenbad Borghorst

Düb Dülmen

Vechtebad Schüttorf

Hallenbad Mesum
Hier ein Sonderfall. Das Hallenbad Mesum wurde auch 2x genannt. Natürlich kenne ich das Bad selbst noch aus meiner Kindheit. Allerdings sind wir hier nie.

One Comment

  • Carmen

    Hallo Robert,

    gerne berichte ich über unsere Erfahrungen mit dem Hallenbad Borghorst. Meine Kinder und ich lieben es. Das Baby-/Kleinkindbecken ist an sich nichts Besonderes, viereckiger Kasten mit zwei Tierfiguren an der Seite. Aus dem einen läuft Wasser wie von einer Dusche von oben herab, aus dem anderen spritzt das Wasser. Weshalb wir es so lieben: ich kenne kein anderes Hallenbad mit so warmen Wasser. Das Baby-/Kleinkindbecken hat mit 35-36°C Badewannentemperatur, der Nichtschwimmerbereich hat meist so 33°C und das Schwimmerbecken hat für Frostköttel wie mich stolze 29°C. Manche einem sportlichen Schwimmer dürfte das bereits zu warm sein, doch für die Schwimmkurskinder ist das frisch genug. Inzwischen wohnen wir etwas weiter weg von Borghorst, aber unsere zweite macht nächsten Monat dennoch in Borghorst ihr Seepferdchen. Zumal die Kursleitung beim Großen das wirklich gut gemacht hat.

    Viele Grüße
    Carmen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert