Allgemein,  Im Fokus,  Kampfsport/Kampfkunst in Rheine

Im Fokus: TV Jahn Abteilung Karate

Und weiter geht die „Im Fokus Rheine“ zum Thema Kampfsportangebote für Kinder in Rheine! Ich habe allen Anbietern in Rheine welche ein Kindertraining anbieten die gleichen Fragen gestellt. Diese werde ich nach und nach veröffentlichen.

Dieses Mal ist die Karate Abteilung des TV Jahn an der Reihe. Viel Spaß beim lesen!
Checkt die Fotogalerie der Karateabteilung aus!


Frank Beeking Januar 2021
(Aufgrund von der Corona Problematik erst jetzt veröffentlicht)

Wer sind sie?
Wir sind eine Abteilung/Sportart im TV Jahn Rheine. Seit 1972 bieten wir die Ausbildung in der Kampfkunst Goju-Ryu Karate-Do an. Wir sind über den Deutschen Karate Verband e. V. (DKV) Mitglied im DOSB. 

Was bieten sie  für Kinder an?
Für Kinder bieten wir traditionelles Karate-Do mit dem Schwerpunkt Sportkarate an. Bei Interesse fördern wir die Teilnahme an Wettkämpfen des Deutschen Karate Verbandes (DKV).
Gemäß den Richtlinien des DKV verzichten wir beim Kämpfen auf Trefferwirkung. Die Kinder lernen durch kontrollierte Technikausführung Punkte in einem Kampf zu erzielen.                   

Zum traditionellen Karate-Do gehört untrennbar auch die Vermittlung von Disziplin, Respekt gegenüber allen Teilnehmern, Rücksichtnahme und partnerschaftliches Üben.

Wir bieten auch Kindern mit individuellen Benachteiligungen im Rahmen des inklusiven Angebots des TV Jahn die Teilnahme an.

Was sind die Vorzüge ihrer Sportart/ihrer Kampfkunst für Kinder?
Die Vielfältigkeit der zu erlernenden Techniken und die erforderliche Konzentration wirken sich auch positiv auf schulische Leistungen aus.

Wie sieht eine typische Trainingseinheit aus?
Eine typische Trainingseinheit beginnt mit dem traditionellen Angrüßen, mit dem dem Trainingsort, den Übungsleitern und allen Teilnehmern Respekt bezeugt wird. Das Training beginnt dann mit dem Aufwärmen und intensiver Gymnastik. Es folgen dann Grundschultechniken im Stand und in der Bewegung.

Darauf aufbauend erlernen die Kinder dann festgelegte Übungsablaufe (Fachbegriff Kata), die auch als Kampf gegen einen imaginären Gegner bezeichnet werden.

Je nach Fortschritt in der Ausbildung folgt dann die Anwendung der erlernten Techniken bei Partnerübungen, die von festgelegten Formen über freie Formen bis zum sportlichen Freikampf weiter entwickelt werden.                          Zum Abschluß des Trainings folgen Kräftigungsübungen, Bodenkampf wie beim Judo und kleine Spiele.

Was braucht es um bei ihnen trainieren zu können? (Ausstattung, Mitgliederbeitrag, etc..)
Wir nehmen Kinder ab dem 7. Lebensjahr auf. Zu Beginn benötigen die Kinder beliebiges Sportzeug. Es wird barfuß trainiert. Abweichend sind aktuell die jeweiligen Pandemierichtlinien zu beachten. Die Kinder tragen daher in der Halle geeignete Hallenturnschuhe oder Stoppersocken. Wenn das Wetter es zuläßt trainieren wir auf einem Platz im Sportpark, dort sind Sportschuhe empfohlen. Auf Grund der aktuellen Situation muss für eine erste Trainingsteilnahme / ein Schnuppertrtaining ein Termin vereinbart werden.                                                               
Der Beitrag für ein Kind als Einzelmitglied liegt bei 15,00 €. Die Beitragsstruktur des TV Jahn bietet auch spezielle Angebote für Familien.                                                                                                                                                           

Was können Kinder abseits der Sportart/Kampfkunst für ihr weiteres Leben mitnehmen?                                 
Die Kinder lernen Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Achtung der Trainingspartner und Übungsleiter werden vor allem duch das Vorbild der Übungsleiter und der fortgeschrittenen Teilnehmer vermittelt. Regelmäßige Lernkontrollen und Prüfungen (Kyu-Grade, die durch Gürtelfarben gekennzeichnet sind) vermitteln Erfolgserlebnisse und stärken das Selbstvertrauen.

Was motiviert sie, oder ihre Kindertrainer, Angebote für Kinder zu schaffen? 
Unsere Übungsleiter sind alle langjährig Mitglieder der Abteilung und verbinden mit dem Training viele gute Erfahrungen. Als Übungsleiter wollen sie etwas zurückgeben was sie selbst mitgenommen haben. Es macht Ihnen Freude, die Entwicklung der Kinder zu erleben.


Hier findet ihr die Karateabteilung

Das Training findet im SportPark des TV Jahn in der Halle Tokio oder draußen statt. Genau dort (Halle) wo auch die Windelflitzer stattfinden. Die Halle ist mit Judomatten/Puzzlematten ausgelegt.


Ansprechpartner

Frank Beeking
Karate – Abteilungsleiter
E-Mail: karate@tvjahnrheine.de
Telefon: 05971/64583


Rheine mit Kids – Im Fokus

Ich habe selbst in der Halle trainiert. Nicht Karate – aber die Halle kenne ich und habe sie in guter Erinnerung.
Schaut doch mal zum Probetraining vorbei!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.