Ausflugsziele,  Spielplätze,  Tipps

Ketteler Hof – Haltern am See

Endlich habe ich es zum Ketteler Hof geschafft. Leider ohne die Family.
Und – SPOILER – das ist auch der einzige Kritikpunkt meines Ausfluges. Ich schreibe diesen Artikel für Leute, die den Hof noch nicht kennen und evtl. zweifeln, ob sich ein Besuch für euch lohnt.

Long Story Short: Ja, auf jeden Fall.

Ich habe meiner Tochter gesagt, der Ketteler Hof ist der größte Spielplatz, den ich je gesehen habe – so groß wie eine Stadt. Und diese Spielplatzstadt werde ich auf jeden Fall mit meiner Family besuchen in Zukunft.

Der Eintrittspreis lohnt sich auf jeden Fall. Das, was ihr für den Eintritt bekommt, steht in keinem Zusammenhang mit dem, was ihr dafür bezahlt. Ihr könnt den ganzen Tag dort verbringen, Essen mitbringen, dort essen oder sogar dort an einer der vielen Grillhütten grillen. Vor allen Dingen könnt ihr die verschiedenen Bereiche erkunden.


Wasserbereich
Es gibt einen eigenen „Stadtteil“ der sich voll dem Thema Wasserspiel widmet. Klein Venedig im Ketteler Hof quasi. Also nehmt, wenn ihr im Sommer herkommt, auf jeden Fall Badesachen für die Kids mit. Ihr werdet klatschnasse Kids mit nem riesigen Smile auf dem Gesicht vorfinden.

Tiere
Es gibt auch Tiere: Ziegen, Schafe, Damwild und viele Meerschweinchen kann man füttern und streicheln. Aber bitte die Tiere da lassen für die nächsten Kids.

Rutschen und Fahren
Es gibt viele Möglichkeiten zu rutschen zu viele, um sie alle an einem Besuch zu schaffen. Wasserrutschen oder super steile Rutschen, dicke und dünne Rutschen. Für alle ist was dabei.


Wie schauts denn hier aus?

Ich habe keine Fotos gemacht. Ich steh’ voll auf Privatsphäre. Auch das der anderen. Aber ich habe hier ein Video für euch gefunden. Alternativ einfach Ketteler Hof auf YouTube suchen und staunen.


Wir waren im Hochsommer hier und haben uns mit einer größeren Gruppe an einer der vielen Grillplätze niedergelassen. Das war gut – hier gibt es nämlich durch die überdachten Grillhütten ordentlich Schatten. Ich werde mit der Family auf alle Fälle hinfahren, wenn es nicht so brülle heiß ist. Da kann man den Park entspannt erkunden, ohne zu sehr zu schwitzen beim Klettern und Räubern. ABER: Dann wird er Wasserbereich auch nicht so spannend.

Wenn ich mit der Family da war, wird dieser Artikel hier aktualisiert.


Für wen ist der Ketteler Hof geeignet?

Wenn ihr Kids habt, die schon laufen und klettern können, dann könnt ihr unbesorgt hier herkommen. Es gibt unzählige Möglichkeiten für eure Kids zu erkunden, klettern, hüpfen, planschen und und und…
Ihr werdet beim ersten Besuch wahrscheinlich nicht alles erleben können – so viele Möglichkeiten habt ihr.


Auf zur Spielplatzstadt

Wenn ihr euch fragt, ob sich die Anfahrt von einer Stunde zum Ketteler Hof lohnt: Ja, auf jeden Fall! Hin da!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.