Ausflugsziele,  Spielplätze

Aasee Ibbenbüren

Des Öfteren wurde mir der Aasee Ibbenbüren empfohlen, wir waren letzten Sommer dort und haben uns mal umgesehen.

Der Aasee ist zu einem schicken Naherholungsort geworden. Ein asphaltierter Weg führt einmal komplett herum und ihr könnt mit eurem Baby hier spazieren fahren oder eure großen Kinder mit dem Laufrad oder Fahrrad pesen lassen.

Es befindet sich eine Matschanlage am Beachbereich. Hier kann man die Seele baumeln lassen und sich hinsetzen zum snacken.


Der Spielplatz
Dieser wurde mir besonders ans Herz gelegt. Hier steht ein Spielturm in Schiffsform. Schaut euch doch hier die Fotos an. Der Spielplatz ist die Anreise alleine nicht wert. Er ist aber ein willkommenes Highlight auf dem Weg.

Die Wasserbank
Es steht eine Bank direkt am Ufer – im Wasser. Das ist auf alle Fälle eine sehr coole Idee, die ich hart gefeiert habe. An dem sonnigen Tag, an dem wir da waren, konnten wir leider nicht drauf. Es waren zwei Menschen da die 1 Million Fotos für Social Media machen mussten…

Die Dirtbike Anlage
Hier steht, direkt am Aasee, eine mega Dirtbike Anlage. Das ist schon spannend anzuschauen, wie die Kids da drüber heizen. Hier gibt es Bilder.

Die Skateanlage
Brandneu: Ne ordentliche Skateanlage! Einen Bericht mit Bildern findet ihr unter diesem Link.

Tretbootverleih
Geht immer, oder? Auf dem Aasee ist dies ebenfalls möglich.

Matschanlage
Direkt am Beachbereich bzw. dem Tretbootverleih findet ihr einen kleinen Wasserspielplatz.
Direkt gegenüber könnt ihr euch super entspannt am Beach hinsetzen und was trinken oder snacken. Der Strandkasten ist ein cooler Imbiss und zu empfehlen!


Lohnt sich der Ausflug zum Aasee?

Nur für den Aasee würde ich wahrscheinlich nicht hierherfahren. Wenn man allerdings eine Abenteuertour draus macht und unter anderem das hockende Weib an den Dörenther Klippen, oder vielleicht sogar den Märchenwald mit der Sommerrodelbahn besucht, dann kann das schon was werden. Ach ja: Den Aasee kann man super direkt von der Lasertag-Arena fußläufig erreichen!

Ich habe gerade den Artikel überarbeitet und mir fällt auf: Hier wird einem schon einiges geboten!
Wenn ihr also Kids habt, die sich für eines der hier angebotenen Sachen interessiert: Nix wie hin da und selber anschauen!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.