Allgemein

Eltern-Kind-Turnen bei GWA

Wir konnten nun endlich auch das Eltern-Kind-Turnen Angebot von GWA Rheine besuchen. YAY!
Das Eltern-Kind-Turnen findet in der kleinen Halle an der Gesamtschule statt und hat mir sehr gut gefallen!

Das schöne: Anders als bei etwa dem KISS Angebot des TV Jahn können hier Eltern mitturnen und ihre Kinder begleiten (und selber Spaß haben). Das ist für die ein oder andere Familie bestimmt auch noch mal eine wichtige Info.

Durchgeführt wird das Turnen von einem kleinen Team aus dem Kreis des GWA, die da einfach Bock drauf haben. Das merkt man!



Wie lief unser erster Besuch ab?

On Point an der Halle angekommen wartete eine bereits voll aufgebaute Bewegungslandschaft auf uns. Aufbauen entfiel hier also schon mal. Zu Beginn wurde nicht gesungen etc., sondern direkt in das gemeinsame Turnen gestartet.

Es lief leise im Hintergrund Musik, aber eigentlich war die Halle erfüllt von den Geräuschen von tobenden Kids und Eltern. Das ist ein gutes Zeichen. Auch wir hatten Spaß und haben alle Stationen ausprobiert.

Hier war für verschiedene Altersstufen etwas dabei. Unser Highlight war eine schräg aufgebaute dicke blaue Turnhallenmatte, von der die Kids nach dem Erklimmen runterspringen konnten. Das war hoch und eine echte Herausforderung.

Im Anschluss wird das altbekannte Lied „1-2-3-Die Spielzeit ist vorbei“ angestimmt und alle bauen zusammen ab. Hier entstand das ein oder andere lockere Gespräch. Hier kann man also nebenbei gut Kontakte knüpfen.

Wie lief unser zweiter Besuch ab?

Wie der Erste! Nur dass wir einen Freund meiner Tochter mitgenommen haben! Es wurden andere Stationen aufgebaut und wir fühlten uns direkt wieder wohl. Man kannte sich zum Teil bereits und es war wieder eine lockere Atmosphäre. Super!


Fotos von unserem zweiten Besuch


Für wen ist das Angebot geeignet?

Das Eltern-Kind-Turnen findet immer in der „kalten Jahreszeit“ statt: Start nach den Herbstferien bis zu den Osterferien. Die Teilnahme ist, wie bereits erwähnt, kostenlos und unverbindlich.

Teilnehmen kann jede*r mit Kids. Ich persönlich würde sagen, dass die Kids schon laufen können sollten. Euer Kind kann noch nicht laufen? Schau mal hier: Babys in Bewegung des TV Jahn!

Die Turnhalle hat einen normalen harten Hallenboden wie man ihn aus der eigenen Schulzeit kennt. Aber da ihr als Eltern ja die ganze Zeit mitmachen könnt: Schaut es euch einfach mal an, ihr könnt es am besten einschätzen!

Je nach Aufbau der Bewegungslandschaften sind es unterschiedliche Herausforderungen, die auf euch warten.
Die Stationen waren bei unseren beiden Besuchen unterschiedlich aufgebaut und waren cool!

Wir waren garantiert nicht das letzte Mal hier! Wir haben ein tolles Angebot vorgefunden und vor allem: Papa/Mama darf mitturnen – nice!


Auf zur kleinen Halle!

Es war ein wenig problematisch zur Halle zu gelangen. Leider gab es an dem Tag keinen Durchgang durch das Tor an der Goebenstraße.

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.