Erfahrungsberichte

Freibad Rheine

Wir waren heute im Freibad. Dabei ist mir aufgefallen das ich das letzte mal als Teenager dort war. Damals gab es noch einen 10 Meter Turm. Irgendwann habe ich mich vom Freibad verabschiedet und wir sind öfters an die umliegenden Seen gefahren. In meiner Erinnerung hatte sich ein negatives Bild vom Freibad festgesetzt. Keine Ahnung wieso..

Nun war es dann soweit:
Mit Freunden ins Freibad. Tochter eingepackt und hin.

Zurzeit ist da noch die riesen Baustelle für das neue Hallenbad. Schnell daran vorbei geflitzt und rein.
Als wir rein gekommen sind war ich kurz nochmal 13. Das kam mir alles soweit noch bekannt vor. Dies änderte sich als wir zum Baby/Kleinkindbecken gegangen sind. Das hat sich total verändert. Zum besseren.


Kleinkindbereich „Lummerland“

Eigens eingezäunt habt ihr hier viel Platz zum liegen. Inmitten der Liegewiese findet ihr das Kleinkindbecken – hier könnt ihr eure Kids von fast überall gut im Auge haben.

Das Becken bietet:
– einen ultra Rutschfesten Boden
– extra warmes Wasser
– einen Kletterturm mit einer Kleinen und einer größeren Rutsche
(Die Kids rutschen ins Wasser)
– mehrere Wasserspielzeuge
– Wasserfall
– Die Möglichkeit durch eine Glasscheibe in das Becken zu schauen wo die Leute von den Sprungtürmen hineinspringen

Auf dem gleichen Gelände findet ihr auch einen kleinen Spielplatz mit Spielturm und Matschanlage. Wenn ihr das Lummerland verlasst dann findet ihr ganz hinten auf der großen Liegewiese ein riesiges Sprungkissen.


Das Spiel und Tummelbecken

Spiel- und Tummelbecken, 25 °C, mit Wasserpilz, Wasserkanonen, Brodel ist ein weiteres Becken welches wir ausprobiert haben. Meine Tochter konnte hier noch nicht stehen und so hing sie an mir während wir im Becken unterwegs waren. Die Wassertemperatur ist dann doch merklich kälter als im Lummerland Becken. Aber wenn man einmal drin ist dann gewöhnt man sich schnell daran. Leider war die Rutsche geschlossen.


Fazit

Wir sind glücklich nach Hause gefahren! Ich hatte Riesen Spaß – alle Kids die mit dabei waren auch.
Wir freuen uns darauf dass das Hallenbad fertig gestellt wird. Das wird bestimmt cool!


So sieht es hier aus.

Hier noch ein Video von unserem Rheinenser Drohnenpiloten Kay Holland. Hier bekommt ihr einen recht guten Überblick. Der Typ hats einfach drauf.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.