Ausflugsziele,  Spielplätze

Hasenhöhle Mesum

Die Hasenhöhle in Mesum: Urgestein der Spielplatztipps

Der 1971(!) von Anwohnern erbaute Spielplatz wird vom Verein „Interessensgemeinschaft Hasenhöhle“ (IGH) in Schuss gehalten.

Auf unfassbaren 7500(!) Quadratmetern können sich Kinder ordentlich austoben. Zu Silvester findet hier traditionell ein riesen Feuerwerk statt wo immer ordentlich was los ist.

Dieser Spielplatz ist für Klein und Groß geeignet und ist einen Ausflug wert – alleine um die größe mal auf sich wirken zu lassen. Das besondere ist die Matschanlage die im Sommer angeschlossen ist – dies ist neben der größe das besondere an der Hasenhöhle. Das letzte Mal als wir da waren schien die Anlage nicht so rund zu laufen. Es kamen lediglich wenige Dröppels aus dem Hahn. Mal sehen wie es in diesem Sommer ist.

Die Hasenhöhle ist für Mesum dasselbe was die Frittenschmiede Friedhelm ist:

Ein Dorfheiligtum, eine Institution, das Maß der Dinge.

Verbesserungsbedarf:
Was ich mir bei der Hasenhöhle wünschen würde wäre eine vielfältigere Möglichkeit zu klettern. Das Mittelgroße Klettergerüst ist eine gute Ergänzung zum großen Klettergerüst und tut dem Spielplatz gut. Jedoch gibt es einfach Spielplätze die es auf kleinerem Raum besser machen als die Hasenhöhle. Schaut euch doch mal den Bericht über das Kinderparadies St. Arnold oder die Kreyenburg Neuenkirchen an.

Leider kommt der Vibe dieses Spielplatzklassikers nicht bei mir an – muss er auch nicht. Hauptsache meine Tochter und eure Kinder haben Spaß. Ich empfehle allen Familien hinzufahren und sich selbst ein Bild zu machen – es wird sich lohnen!

Nachtrag Mai 2021

Wir haben die Hasenhöhle besucht und uns lange an der jetzt angeschlossenen Matschanlage ausgetobt. Das war echt cool! Hat Spaß gemacht.
Meine Tochter war so begeistert von dem Spielplatztag das sie gefragt hat ob wir nochmal hin können. Ja sicher!

Hasenhöhle mit Matschanlage ist ein anderes Erlebnis als ohne! Hasenhöhle du hast heute Punkte bei mir gutgemacht.

Neu Aufgefallen ist mir auch der Kastanienbaum – also im Herbst könnt ihr hier Kastanien sammeln.

Matschanlage in Action

Pro

  • Sehr groß
  • Eigener Kleinkindbereich
  • WC-Anlage
  • direkt an angrenzendem Waldstück mit Wanderpfaden
  • Viele Sitzmöglichkeiten
  • Matschanlage

Contra

  • Sehr groß
  • Lage (schwer zu erreichen ohne Auto)
  • Wenige Klettermöglichkeiten in Form von Kletterburgen für die Größe des Spielplatzes
  • wirkt hier und da in die Jahre gekommen

Ausstattung:

Spielplatz

  • Großer Kletterturm
    mit hoher Rutsche
    mit Seilbahn
    mit Netzübergang
  • Kleiner Kletterturm
    mit Rutsche
    mit Klettergriff Aufstieg
    mit Seilaufstieg
    mit dickem Seilübergang
    mit Rutschstange
    mit Balanciertreppe als Aufstieg
    mit neuartiger Leiter als Aufstieg
  • Wackelinseln
  • Wackeltier
  • Drehring
  • Mehrere Sandbaustellen
  • Volleyballnetz (im Sommer)
  • Großer Fußballplatz
  • Korbball
  • 2 Tischtennisplatten

Kleinkindbereich

  • 5 Schaukeln
  • Kleinkindschaukel
  • Matschanlage
  • Kleinkinder Rutsche
  • Kletterturm
  • 2 Balancierstangen
  • Nestschaukel Groß
  • Nestschaukel Klein (wirklich klein)
  • Wippe
  • Drehscheibe

So sieht es hier aus


Wie findet man die Hasenhöhle

Wenn man kein Auto hat kann es schwer sein zur Hasenhöhle zu kommen mit dem Stadtbus C7 kommt man bis zur Haltestelle „Zur Schmiede“ von da aus muss man nochmal ein gutes Stück zu Fuß laufen (ca. 11 Minuten).

2 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.